Mülleimerbox

Eine Mülleimerbox mit Deckel schützt die Mülltüten und -tonnen vor wettereinflüssen, streunenden Tieren und Vandalismus. Außerdem sorgt sie dafür, dass die Mülleimer nicht das erste sind, was Besucher vom Anwesen sehen. Eine zum Vorgarten passende Mülleimerverkleidng lässt den sonst unansehnlichen Müllsammelplatz zum aufgeräumten Blickfang werden.

Mülleimerboxen gibt es aus verschiedenen Materialien, wobei jedes Material seine spezifischen Vorteile und Schwachstellen mitbringt.  Hier wollen wir auf die gängigsten Materialien Holz, Kunststoff und Metall eingehen und interessante Mülltonnenboxen vorstellen:

Mülleimerbox Holz

Lagerboxen aus dem natürlichen Material Holz sind optisch besonders ansprechend und bei guter Pflege sehr langlebig. Wenn man bei der Auswahl auf hochwertiges Holz und eine gute Verarbeitung achtet (das Holz sollte nicht zu dünn sein), erhält man eine stabile Box, die die Mülltonnen zuverlässig schützt.

Auch sollte man mit einkalkulieren, dass Holz im Freien ab und an etwas Pflege in Form von Holzschutz und ggf. einem neuen Farbanstrich benötigt.

Wählt man als Material der Mülleimerbox Holz, gestaltet sich der Aufbau etwas aufwendiger als bei einem Modell aus Kunststoff. Da die Teile aber in der Regel vorgebohrt sind und mit einer Aufbauanleitung kommen, kann das Zusammenbauen auch von Laien bewältigt werden.


Mülleimerbox Kunststoff

Der große Vorteil bei Mülleimerboxen aus Kunststoff ist, dass sie wartungsfrei und pflegeleicht sind. Anders als bei Modellen as Holz ist kein Nachstreichen mit Holzschutz nötig. Und wenn sie schmutzig sind, kann man die meisten Modelle aus Plastik einfach mit dem Gartenschlauch abbrausen oder nass auswischen.

Ein weiteres Plus für Eilige: Der Zusammenbau einer Plastik-Mülleimerbox gestaltet sich vergleichsweise einfach und geht schnell von der Hand, da die Kunststoffteile häufig nur zusammengesteckt werden müssen. Kein aufwendiges Schrauben oder Bohren notwendig.

Von der Optik her sehen Plastik-Mülltonnenboxen nicht ganz so hochwertig aus wie Modelle aus Holz oder Edelstahl. Inzwischen gibt es aber auch Kunststoffboxen, die eine Holzoptik imitieren oder solche aus Polyrattan (Kunstrattan), die eine schöne Flechtoptik aufweisen.


Mülleimerbox Metall

Das stabilste und widerstandfähigste Material, das man für seine Mülleimerverkleidung wählen kann ist Metall. Insbesondere Edelstahl

So viel Stabilität und Qualität hat auch ihren Preis. Für eine Mülleimerbox aus Edelstahl muss man deutlich tiefer in die Tasch greifen als für ein Produkt aus Holz oder Kunststoff.


Warum lohnt sich eine Mülleimerbox?

Schutz vor Wind und Wetter

Eine geschlossene Box um die Mülleimer bietet zu jeder Jahreszeit Vorteile: Sie verhindert, dass die Abfalltonnen bei starkem Wind umfallen und den Inhalt über den Boden verteilen. Außerdem sorgt sie dafür, dass die die Mülltonnen im Winter nicht vereisen. Und im Sommer vermindert die Box unangenehme Gerüche, die vom Abfall ausgehen können.

Schutz vor Insekten, Ratten und anderen Tieren

Wer schon häufiger seinen überall verstreuten Müll wieder einsammeln musste, kann den Ärger nachvollziehen, wenn sich Tiere nachts über die Mülleimer und deren Inhalt hermachen. In einer Mülleimerbox sind die Tonnen sicher und für Tiere nicht mehr ohne weiteres zugänglich.

Vermeidung von Fremdnutzung und Vandalismus

Nicht nur gegen Tiere, auch gegen unberechtigten Zugriff und Zerstörungswut kann eine Box schützen. Umgetretene Mülleimer, Beschädigungen oder Passanten, die mal eben schnell ihre Abfälle in der fremden Tonne loswerden wollen. Wer sich für ein abschließbares Modell entscheidet, kann solchen Ärgernissen vorbeugen.

Optische Aufwertung des Vorgartens

Nicht zuletzt wertet eine Mülleimerverkleidung die Optik des Vorgartens oder Hofeingangs auf, indem sie die oftmals unansehnlichen Mülleimer verschwinden lässt. Ob aus Holz, Kunststoff oder Metall – es findet sich für jeden Geschmack und Hausstil die passende Mülltonnenverkleidung.


Mülleimerbox selber bauen – Gratis Anleitungen aus dem Netz

Mülleimerbox selber bauen

Nicht das passende gefunden? Dann kann man auch eine Mülleimerbox selber bauen.

Auf dieser Seite kann man sich eine Bauanleitung als pdf herunterladen. (folgt)

Hier im Video wird gezeigt wie man aus Holz eine hochwertige Verkleidung für Mülltonnen selbst bauen kann:

Videoquelle: Maik – veröffentlicht am 11.08.14 auf Youtube.com

Metallverkleidung selbst machen: Wie sich zeigt, ist Holz ein beliebtes Material beim Selbstbau von Mülltonnenboxen. Aber auch eine Mülltonnenverkleidung aus Metall lässt sich selbst zu Hause anfertigen. Eine Bauanleitung dazu findet sich hier bei selbst.de.